dksr in Anwendung

Sie brauchen datenbasierte Lösungen für Ihre Kommune? Wir helfen Ihnen dabei, sie zu finden und umzusetzen.

Dabei bauen wir auf den langjährigen Erfahrungsschatz unserer Berater*innen und Entwickler.

Im Folgenden finden Sie einen Einblick in die Projekte, die aktuell mit DKSR als Partner durchgeführt werden oder die wir gemeinsam mit unseren Kund*innen bereits erfolgreich abschließen konnten.

Aktuelle Partner*innen

Sie wollen Teil des Netzwerks werden?

Unsere Projekte

KUDOS - Dashboard für Mikromobilität

Hier befindet sich ein kleiner Text, der beschreibt, was Projektkontext, -ziel und -ergebnisse waren. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Hier können wir ein Kund*innenzitat einbauen!“ – Anne-Marie Pellegrin, Daten-Kompetenzzentrum Städte und Regionen DKSR GmbH

Open Source Urbane Datenplattform

im Auftrag der Mainzer Stadtwerke AG im Unterauftrag der Stadt Mainz

Das Projekt: Im Projekt Open Source Urbane Datenplattform mit der Mainzer Stadtwerke AG (MSW) unterstützen wir das Team der MSW mit unserer Beratung und dem Einsatz der DKSR Offenen Urbanen Datenplattform bei der Entwicklung und Anwendung digitaler Lösungen für die Stadt Mainz.

Unsere Leistung: Gemeinsam mit der MSW entwickeln wir als Proof of Concept für die DKSR Offene Urbane Plattform mehrere Anwendungsfälle. Der erste davon steht bereits: Durch Verknüpfung von Daten der Innogy-Ladesäulen und der SCS-Bodensensoren in Mainz wollen wir die E-Ladesäulenbelegung in der City optimieren. Ladesäulenbelegung und Ladezeiten werden beobachtet; bei Falschnutzung geht eine Meldung beispielsweise direkt an das Ordnungsamt. Weitere Use Cases wie das Monitoring von Starkregenereignissen sowie die Beobachtung von Parklückenbelegung in Echtzeit mittels Sensoren in Fahrzeugen sind in Planung.

Was unser*e Kund*in sagt: „Hier können wir ein Kund*innenzitat einbauen!“ – Anne-Marie Pellegrin, Daten-Kompetenzzentrum Städte und Regionen DKSR GmbH

Studie: "Data Strategies for a Common Good-Oriented Urban Development"

Hier befindet sich ein kleiner Text, der beschreibt, was Projektkontext, -ziel und -ergebnisse waren. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Hier können wir ein Kund*innenzitat einbauen!“ – Anne-Marie Pellegrin, Daten-Kompetenzzentrum Städte und Regionen DKSR GmbH

Bildschirmfoto 2022-01-06 um 16.41.41
01_vialytics

Ideation Challenge Mönchengladbach

im Auftrag der Stadt Mönchengladbach

Projektziel: Ziel der Ideation Challenge Mönchengladbach war die Durchführung eines Ideenwettbewerbs zur Umsetzung einer Direktvergabe mit der*m Gewinner*in im Zuge der innovativen städtischen Vergabestrategie. So sollten innovative Kollaborationen gefördert werden, um datenbasierte Lösungen junger (lokaler) Unternehmen über die städtische Datenplattform sinnbringend einzusetzen.

Unsere Leistung: In enger Zusammenarbeit mit der Kundin haben wir die Ideation Challenge konzipiert und durchgeführt. Dazu gehörte neben dem Entwurf des Aufbaus sowie von Teilnahme- und Bewertungskriterien die Teilnehmendenbetreuung und die organisatorische Unterstützung). Wettbewerbsbegleitende Kommunikationsmaßnahmen haben wir ebenso in Kollaboration mit Mönchengladbach entwickelt und gemeinsam mit weiteren Multiplikator*innen unseres Netzwerks umgesetzt.

Was unser*e Kund*in sagt: „Hier können wir ein Kund*innenzitat einbauen!“ – Anne-Marie Pellegrin, Daten-Kompetenzzentrum Städte und Regionen DKSR GmbH

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner